• Reisebericht - USA 2007

USA

Nationalparks des Westens

Termin für Reisevortrag anfragen

USA – Nationalparks des Westens

Weites, wildes Land

Reisebeschreibung

Einzigartige Naturräume prägen den Westen (Südwesten) der USA, Erosionslandschaften von beinahe unvorstellbaren Dimensionen, von atemberaubender Schönheit und abweisender Schroffheit zugleich. Für den geologisch oder biologisch Interessierten bietet der Westen der USA vermutlich eines der bevorzugten Reiseziele, weil an kaum einer anderen Stelle in der Welt derartig viele unterschiedliche Landschaftsformen, Naturschönheiten und interessante Pflanzen und Tiere auf so engem Raum zu sehen sind.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise durch 11 der schönsten Nationalparks, State Parks und National Monuments in Utah und Arizona und lassen Sie sich von der Natur fernab hektischer Städte begeistern. Die Tour führt beginnend in Las Vegas über folgende Etappen: Zion NP, Red Canyon, Bryce Canyon, Kodachrome Basin SP, Capitol Reef NP, Goblin Valley SP, Arches NP, Canyonlands NP, Monument Valley, Lake Powell, Grand Canyon und über den Hoover Dam zurück nach Las Vegas.

Informationen

Reisezeitraum: 11.04. – 27.04.2007

Reiseerlebnisse eines Biologen Teil 4

Optionen

Gern können Sie für diesen Reisevortrag einen Termin anfragen

Vielen Dank für Ihre Interesse an meinem Reisebeschreibungen.

Weitere Reiseberichte